So das bin ich – Sonja KrEisel.

Voller Leben, Leidenschaft und Träumen – und einem wundervollen Mann an meiner Seite, der mich auf meinem Weg liebevoll unterstützt und ermutigt.

Meine künstlerische Reise begann schon früh in meiner Kindheit. Stundenlang saß ich in meinem Zimmer und habe unsere Haustiere oder andere Tiere gezeichnet, oder viel gebastelt und auf Seide gemalt. Nachdem ich mein Abitur und auch den Leistungskurs Kunst abgeschlossen habe, kam das alles in eine Schublade, da ich dachte, ich bin nicht gut genug, es als Künstlerin zu schaffen und ich ging ins Ausland, um mich mehr den Sprachen und dem Reisen zu widmen – meine zweite Leidenschaft.

Als ich 2012 (15 Jahre später) nach einigen veränderten Lebensumständen nach langer langer Zeit mal wieder zu Stift und Pinsel griff, merkte ich, wieviel aus mir rauskam, das so lange verbuddelt war. Seitdem habe ich mich konstant und vorwiegend autodidakt weiterentwickelt. Erst habe ich spielerisch viele verschiedene Medien ausprobiert und viel gezeichnet. Mittlerweile hat sich meine Leidenschaft für das Wesentliche, die Natur, Tiere und Menschen im mehr realistischen oder leicht abstrahierten Bereich herausgestellt. Ich liebe es zu sehen, wie etwas auf der Leinwand oder auf dem Papier vor meinen Augen lebendig wird.

Meine Bilder sprechen in erster Linie immer zu mir, vor allem über Gott, sein Wesen und sein Charakter. Je mehr Detail ich in seiner Schöpfung sehe, desto mehr sehe ich, mit wie viel Liebe er alles geschaffen hat und wie viel Liebe er für seine Schöpfung hat – wie einzigartig jeder einzelne von uns geschaffen ist. Die Bilder sprechen mir Ermutigung zu, sie sind ein Liebesbrief meines Schöpfers und Retters an mich und oft tragen sie Versprechungen für mein jetzt und meine Zukunft. Meine Hoffnung ist, dass diese Bilder genauso viel für jeden freisetzt, der sie betrachtet und dabei der reinen Liebe begegnet. Für mich sind sie auch Versöhnung mit unserer Herkunft, Identität und unserer Umwelt. Wenn wir die Schönheit in uns und unserer Umwelt sehen, sind wir fähig mehr Liebe für uns und andere zu erfahren.

Dank des Internets können diese Bilder an Orte gehen und Menschen erreichen, die ich vielleicht niemals treffen oder niemals sehen werde.

Ich bin so dankbar für all die Menschen, die mir auf diesem Weg begegnet sind und mich so ermutigt und unterstützt haben. Mittlerweile hatte ich auch öfters die Möglichkeit Kurse mitzumachen und weiter zu wachsen.

Möge jeder, der ihnen begegnet für einen Augenblick aus seinen Umständen gehoben werden, eine andere Sichtweise bekommen und die Umarmung unseres himmlischen Vaters spüren.

Viel Spaß

 

Mit Liebe

 

Sonja

 

 

Bitte zögern Sie nicht mich zu kontaktieren - für Fragen, Kontaktaufnahme, Kommissionen oder anderem:)

Name *
Name